Agile Softwareentwicklung mit dem Scrum-Prozess

Mehr Produktivität mit agilen Entwicklungsmethoden

Agile Softwareentwicklung mit dem Scrum-Prozess
engram nutzt den Scrum-Prozess sowie weitere agile Methoden in der Softwareentwicklung und im Projektmanagement, um Projekte flexibel und zuverlässig mit hoher Qualität umzusetzen.

Flexibel besser ans Ziel

Moderne Softwareentwicklung hat sich emanzipiert – weg von starren Prozessen, hin zu zielorientiertem Arbeiten. Das Prinzip ,Agile Methoden‘ folgt dabei bedeutsamen Maßgaben. So sind Menschen und Interaktionen wichtiger als Prozesse und Werkzeuge. Eine funktionierende Software ist wichtiger als ihre umfassende Dokumentation. Das Eingehen auf Veränderungen ist wichtiger als das Festhalten an einem Plan. Wir nutzen agile Methoden in der Softwareentwicklung und im Projektmanagement.

Gemeinsam schneller ans Ziel

Höchste Qualität ist das Ziel, das wir mit einem teambasierten Rahmenwerk angehen – egal wie komplex die Aufgabe ist. Vorwiegend vertrauen wir dabei auf SCRUM. SCRUM basiert auf wenigen, sehr effektiven Regeln, Rollen und Time-Boxen. Die Aufteilung in Sprints (Teilbereiche), die Entwicklung gemäß gesetzter Prioritäten und ein frühes, regelmäßiges Liefern von Entwicklungsständen, lässt uns einen erheblichen Zeitvorteil gegenüber althergebrachten Methoden erzielen.

Unsere verantwortungsbewussten Teams stehen im ständigen Dialog mit dem Kunden. Sie sind transparenter Ehrlichkeit verpflichtet. Das Arbeiten mit SCRUM lässt zudem fortlaufende Anpassungen zu. Die Ergebnisse überzeugen durch ihre Qualität, ihre Zuverlässigkeit und ihre termingetreue Fertigstellung. Bei jederzeit gegebener Budgetkontrolle. Besser lässt sich Software im Dialog heute nicht entwickeln.

Ansprechpartner

Thomas Sievers

Produktmanager
Tel. +49 (0)421 62 02 98-828
thomas.sievers@engram.de

Kompetenzfelder
  • Scrum
  • Kanban
  • eXtreme Programming (XP)
  • Test-Driven Development (TDD)