Bildschirmarbeit

AugenPause vom Display

AugenPause vom Display: Das optimale Online-Training für Ihre Mitarbeiter
AugenPause vom Display: Das optimale Online-Training für Ihre Mitarbeiter

Müde, trockene und brennende Augen, Unkonzentriertheit, Verspannung und Kopfschmerzen. Wer lange am Computer sitzt, kennt das. Schuld ist der starre und fokussierte Blick bei der Bildschirmarbeit, der die Augenmuskeln stark beansprucht.

Entspannung für die Augen, das bietet das Augentraining „AugenPause vom Display“. Ein Projekt von engram und ecovital bei dem die Augen mithilfe von gezielten Übungen entlastet werden. Das Ziel: Wohlfühlen in maximal 2 Minuten.

In jeder Übungskategorie befinden sich drei Augenübungen 

  • Die Blitzübung sorgt für schnelle Entspannung.
  • Die Tarnübung ist für Kollegen am Arbeitsplatz weniger auffällig, denn Sie schließen oder bewegen dabei nur die Augen.
  • Die Intensivübung dauert in etwa zwei Minuten. Sie ist am wirkungsvollsten.

Die Übungen helfen dabei, die Augen bei intensivem Schauen auf Displays nicht zu überanstrengen. Empfehlenswert sind sechs Minuten Augentraining über den Tag verteilt. Eine regelmäßige Anwendung verbessert nicht nur Sehbeschwerden wie müde, brennende oder trockene Augen, sondern steigert auch das allgemeine Wohlbefinden merklich. Selbst Kopfschmerzen, Abgespanntheit oder zeitweilig verschwommenes Sehen können sich bessern, da diese häufig auf eine visuelle Ermüdung folgen.

AugenPause_Menue
Jede Übungskategorie bietet drei verschiedene Augenübungen mit einer Dauer von einer halben bis zu zwei Minuten.

Nutzen für den Arbeitgeber

  • Attraktive Maßnahme im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • Geringer Zeitaufwand, hohe Wirksamkeit.
  • Die Mitarbeiter werden weniger durch müde Augen oder Kopfschmerzen abgelenkt und bleiben leistungsfähig.
  • Informationen werden leichter und schneller verarbeitet.
  • Besonders Mitarbeiter mit Sehproblemen, Lese- oder Gleitsichtbrille haben weniger Sehstress und können produktiver arbeiten.
  • Die Augenübungen sind simpel, entspannen und machen gute Laune.
  • Integrierbar in E-Learning- und Intranet-Plattformen.


Nutzen für den Mitarbeiter

  • Die Augenübungen sind einfach und verständlich dargestellt und durchführbar.
  • Motivierend formulierte Anleitungen laden zum Mitmachen ein.
  • Kurze Zeiteinheiten sind tauglich für den Arbeitsplatz und für unterwegs.
  • Mit den Augenübungen fällt es leichter, sich länger zu konzentrieren.
  • Lästige Sehbeschwerden wie müde, trockene oder brennende Augen lassen nach.
  • Die Übungen erzeugen das gute Gefühl, die eigene Sehkraft erhalten zu können.
  • Man fühlt sich nach der Arbeit weniger erschöpft.

Das Augentraining „AugenPause vom Display“ gilt als neue Form des E-Learning und der Wissensvermittlung. Ebenso im Fokus: das Wohlbefinden von Bildschirmarbeitern sowie die Gesundheit am Arbeitsplatz.

Das Augentraining kann nahtlos in eine Lernplattform, wie das engram Lernmanagementsystem integriert und dort zum Beispiel in verschiedene Lernpfade eingebunden werden.

Die Trainerin

Barbara Brugger ist Fachkraft für Arbeitssicherheit und eine erfahrene Augentrainerin. Sie ist Expertin für belebende visuelle Bildschirmpausen. Mit klaren Anleitungen und einer bildhaften Sprache führt sie Menschen in das Augentraining ein. Sie öffnet damit den Weg, unbefangen und schnell eine visuelle Entlastung zu erfahren und Sehbeschwerden, die durch den andauernden Blick auf Displays entstehen, zu lindern.

Ansprechpartner

Jesko-Alexander Zychski

Leiter
E-Learning Solutions
jesko.zychski@engram.de
Tel. +49 (0)421 62 02 98-849

AugenPause vom Display