Wertpapierwissen kurz und kompakt

DekaBank Anlegerakademie in Virtual Reality

Branche:
Finanzdienstleister

Kunde:
Deka-Gruppe

Technologie:
Virtual Reality

Die Anlegerakademie der DekaBank bringt Wertpapierwissen auf den Punkt. Interessierten werden hier mithilfe anschaulicher visueller Erläuterungen Begriffe aus der Welt der Anlageprodukte nähergebracht. Also – ein Wissenstransfer auf spielerische Art, der emotional Aufmerksamkeit erzeugt und somit automatisch länger im Gedächtnis bleibt.

Im Fokus stehen die Themen vermögenswirksame Leistungen, Cost-Average-Effekt, Fondssparplan, Riester-Rente und Dividende. Multimediale Aufwertung hat die Anlegerakademie durch den Einsatz von Virtual Reality erfahren.

Erfahrungswerte | Deka-Gruppe

engram übernahm Konzeption und Übersetzung komplexer finanzfachlicher Themen in eine Virtual Reality Welt – allem voran das Kreieren einer 360-Grad-Ansicht mit Erlebnisfaktor und Einstiegen in die jeweiligen Fachthemen. Geschaffen wurde so eine umfängliche Lösung, die sich passgenau in die DekaBank-Webseite integrierte.

Im Ergebnis verband die so optimierte Anlegerakademie Informationen um Wertpapierthemen mit innovativen Erlebnissen in der virtuellen Welt. Angesprochen wurden so nicht nur wertpapieraffine Menschen und Anlage-Interessierte, sondern zusätzliche eine junge Zielgruppe, die über mediale Wege der virtuellen Welt besonders gut erreichbar ist.

Sie möchten mehr über das Projekt erfahren oder sind an einer ähnlichen Lösung interessiert Gerne stehen wir Ihnen für einen persönlichen Austausch sowie zur Beantwortung Ihrer Fragen zu Verfügung.