engram Lern­Management­System
E-Learning einfach und flexibel

Die Herausforderung

Ein Lernmanagementsystem soll das Unternehmen bei der Aus- und Weiterbildung, der Personalentwicklung und des Wissensmanagements ihrer Mitarbeiter unterstützen.

Dabei soll es benutzerfreundlich sein, flexibel und anpassungsfähig und sich somit gut in vorhandene IT-Strukturen integrieren können. Zudem soll es die Arbeit der Schulungsbeauftragten bestmöglich entlasten und unterstützen, sodass die Technik in den Hintergrund treten kann und Inhalte volle Wirkung entfalten können.

Unsere Lösung

Das engram LernManagementSystem (eLMS) baut auf dem Open-Source Lernmanagementsystem Moodle auf.

Es erweitert Moodle um viele zusätzliche Funktionen sowie um nutzerfreundliche und ansprechende Benutzeroberflächen. Zudem lässt es sich einfach und kosteneffizient an individuelle Schulungsvorhaben anpassen. Mit den Erweiterungs-Plugins kann das engram LMS z.B. zu einer adaptiven Lernumgebung zur Unterstützung von Vertriebsprozessen oder zu einer Komplettlösung für Compliance Trainings und Pflichtschulungen erweitert werden.

Außerdem hält es verschiedene vorkonfigurierte Schnittstellen bereit, um sich in Personalverwaltungssysteme und bestehende IT-Landschaften, wie z.B. Lotus Notes, SAP® oder das unternehmensweite Intranet zu integrieren. Mit dem eLMS arbeiten sowohl kleinere Unternehmen mit Teilnehmerzahlen bis zu 1.000 Nutzern, aber auch große Institutionen mit mehr als 80.000 Lernern.

Der Mehrwert

Dank der übersichtlichen Struktur ist die Bedienung des eLMS für Lernende und Administratoren gleichermaßen intuitiv, übersichtlich und klar.

Lernende können sich direkt auf das Lernen und die Entwicklung ihrer Kompetenzen konzentrieren, ohne sich langwierig in die neue digitale Lernumgebung einfinden zu müssen. Administratoren werden durch verschiedene Schritt-für-Schritt-Assistenten und diverse Automatisierungsfunktionen bei ihren Tätigkeiten entlastet, sodass die Organisation unterschiedlichster Trainingsmaßnahmen auch Verantwortlichen mit geringen IT-Kenntnissen sehr leicht von der Hand geht.

Das könnte Sie auch interessieren

Top