Neue Flagship-Filiale der Sparda-Bank Berlin mit Digital Signage von engram

Am 14. März 2014 eröffnete die Sparda-Bank Berlin ihre neue Flagship-Filiale in der Spree Galerie Cottbus. Der Standort setzt auf Digital-Signage-Technologie mit dem engram KampagnenManagementSystem (eKMS) der Bremer engram GmbH.

Die Sparda-Bank Berlin eröffnete am 14. März 2014 unter dem Motto „Hallo Cottbus“ ihre neue „Flagship-Filiale“ in der Spree Galerie. Der Standort setzt voll auf Digital-Signage-Technologie zur innovativen digitalen Ergänzung der persönlichen Beratung ihrer Kunden. Die zentrale Steuerung der hochwertigen Filialausstattung erfolgt mit dem engram KampagnenManagementSystem (eKMS) der Bremer engram GmbH.

Neue Wege im Kundendialog

Die Filiale ist mit zahlreichen Digital-Signage-Systemen ausgestattet, die teilweise individuell für den Standort entworfen wurden. Neben vier großformatigen Informationsdisplays in der SB-Zone und dem Kommunikationsbereich sowie zwei Displays im Schaufensterbereich gibt es zwei interaktive Stelen sowie einen Multitouch-Tisch.

„Unter anderem auch der Multitouch-Tisch verdeutlicht gut, wie Digital-Signage-Systeme einen neuartigen Kundendialog ermöglichen und das Beratungsgespräch zum Kundenerlebnis wird“, erläutert Ricarda Becker, Projektleiterin bei engram. „Berater und Kunde nehmen am Tisch Platz, der Berater ruft vielfältige Informationen, angereichert mit beispielsweise Bildern und Rechenbeispielen auf. Da die Steuerungssoftware eKMS auch multitouchfähig ist, agieren Kunde und Berater gemeinsam bzw. sie interagieren, wenn sie Funktionen, wie das Internet auf dem Display der Tischplatte, nutzen.“

Die interaktiven Stelen bieten Informationskampagnen zu  bankspezifischen Themen.

Digitale Unterstützung für die Bankfiliale der Zukunft

Die verschiedenen Endgeräte werden zentral mit der Software eKMS verwaltet und mit Inhalten bespielt. eKMS steuert, welche Inhalte wann und wo erscheinen. Die Medien–Bilder hat die Sparda-Bank selbst erstellt und in die Medienverwaltung des eKMS eingespielt. Zahlreiche Funktionen unterstützen die einfache Erstellung verschiedenster Kampagnen und entsprechender Medienbestückung. Die Geräte in Cottbus versorgt eKMS als webbasierte Anwendung mit den Inhalten von Berlin aus über das Internet.

Für die mitgliederstärkste Genossenschaftsbank in Deutschland ist die Filiale in Cottbus der Vorreiter für weitere Sparda-Bank-Filialen, in denen mit Hilfe dieser Digital-Signage-Technologie optimale Beratungsleistung geboten und das Retailbanking aufgewertet wird.

Multitouch-Tisch für den Kundendialog

Zurück