News

 

News

Neues Release für die Digital Signage Software engram Kampagnen­Management­System

engram KampagnenManagementSystem Version 7.1 bietet optimierte Features und neue Social Media App

Am 01. Dezember 2020 ist es soweit: Das neue eKMS-Release 7.1 erscheint für Sie. Freuen Sie sich auf viele neue Funktionen und Optimierungen, welche Ihnen das Arbeiten mit dem engram KampagnenManagementSystem (eKMS) weiter vereinfachen und besser organisieren.

Neue Features im eKMS

Neuer Content-Editor in HTML5

Ab 2021 stellt Adobe den Support von Flash ein. Wir haben daher den bestehenden, flashbasierten Content-Editor für das Erstellen und Bearbeiten von Spots im eKMS aktualisiert: Der neue Content-Editor ist vollständig in HTML5 erstellt – und bietet Ihnen die gleiche Funktionalität für das Erstellung uns Bearbeiten von Spots und übernimmt einige der bereits bekannten Effekte und Animationen aus dem alten Content-Editor. Zusätzlich wurde die Usability im neuen HTML5-Content-Editor vereinfacht und auch verbessert. Ihre mit dem bestehenden Content-Editor erstellten Bilder und Spots können Sie problemlos mit dem neuen HTML5-Content-Editor öffnen, bearbeiten und im neuen Format speichern sowie auch weiterhin für Ihre Kampagnenausspielung einsetzen.

Verbesserte Features in der Kampagnenverwaltung

Speicherung der Benutzereinstellungen

Die Speicherung der konfigurierten Benutzereinstellungen im Kampagnenplaner erfolgt ab dem Release 7.1 datenbankbasiert auf dem Kampagnenserver anstelle von lokalen Browser-Cookies. Dies bietet Ihnen auch im Falle von deaktivierten oder gelöschten Cookies die Speicherung und Beibehaltung Ihrer persönlichen Benutzereinstellungen für den Kampagnenplaner, wie zum Beispiel die Ansichten für den Experten- oder Vereinfachten-Modus oder die Einstellung der auf- oder zugeklappten Kategorien.

Nutzung von mehreren Agenturen möglich

Sie haben verschiedene Content-Lieferanten, welche Ihnen Medien für Ihre Kampagnenanzeige zuspielen? Ab der Release-Version 7.1 können für Ihre eKMS-Mandanten auch mehr als nur eine Agentur zuordnet werden. Durch den Agentur-Zugang können Content-Lieferanten Ihnen direkt die gewünschten Medien für Ihre Kampagnenanzeige in die Medienverwaltung vom eKMS einspielen. Ein separater Datenaustausch und Medienupload für Agentur-Content ist nicht erforderlich und spart Ihnen Zeit und Handling-Aufwand.

Verbesserte Features in der Geräteverwaltung

Neue Geräte-Steuerungen für den Supportfall

Das eKMS unterstützt Ihre Player-Boxen jetzt noch schneller und effizienter bei Supportanliegen mit Hilfe der neuen Geräte-Steuerungen (sogenannte „Device-Commands“) in der eKMS-Geräteverwaltung:

  • Geräte neu starten: Führen Sie schnell einen direkten Neustart von Player-Boxen durch, ohne persönlich vor Ort oder per Remote-Fernzugriff auf das Gerät zuzugreifen.
  • Screenshot von der Player-Box erstellen: Kontrollieren Sie, ob die Anzeige auf Ihrer Player-Box korrekt aussieht.
  • Monitor an/ausschalten: Schalten Sie den Monitor Ihrer Player-Box aus der Ferne an oder aus, um beispielsweise im Supportfall die Anzeige zu deaktivieren.
  • Bildschirmanzeige drehen: Wechseln Sie die Bildschirmformat-Anzeige einer Player-Box einfach per Knopfdruck von Landscape- (quer) in den Portrait-Modus (hoch) oder umgekehrt.
  • Logfiles laden: Kontrollieren Sie im Supportfall schnell die Player-Funktionen anhand der Player-Logfiles auf gegebenenfalls aufgetretene Auffälligkeiten bei der Anzeige Ihrer Kampagnen.

Neuer Content

SocialMedia-App

Präsentieren Sie in Ihrer Kampagnenanzeige Social-Media-Inhalte aus Ihrem Instagram-Feed.

Mit der neuen SocialMedia-App im eKMS nutzen Sie Ihren unternehmenseigenen Instagram-Feed für die Präsentation Ihrer 10 aktuellsten Instagram-Posts mit Bildern und Videos in einer automatisch wechselnden Anzeige auf der Player-Box. Die Benutzer- und Daten-Autorisierung Ihres Instagram-Channels für die Anzeige der Feeds im eKMS organisiert dabei die neue SocialMedia-App über einen in der App integrierten Autorisierungsprozess auf einfache Art und Weise.

Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an! Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

 
Top