Kampagnen für die Multikanalstrategie

Vertriebsunterstützung: Konzeption und Produktion

Für die Sparkassen besteht seit Anfang 2015 die Möglichkeit der Nutzung von kanalübergreifenden Kampagnen zur Unterstützung des Stationären Vertriebs. Für die Provinzial Rheinland wurden zu verschiedenen Produkten zielgruppenspezifische Kampagnen für unterschiedliche elektronische Bildschirmformate entwickelt. Eingebunden in eKMS PoS-Content 2.0 werden diese in Verbindung mit dem eKMS-Alters- und Geschlechtserkennungsmodul zielgruppenspezifisch ausgesendet. In den Kampagnen sind Möglichkeiten eingebunden via QR-Codes auf mobile Kanäle zu wechseln um vertiefende Informationen zu erhalten, oder auch direkt in einer an den Kalender des Beraters angeschlossenen Terminvereinbarung einen verbindlichen Gesprächstermin zu vereinbaren. Die Kampagnen sind bei mehreren Sparkassen im Einsatz und stehen allen Sparkassen im Geschäftsgebiet der Provinzial Rheinland zur Einbindung in PoS-Content 2.0 zur Verfügung.