Bahn frei für Vertrieb und Marktfolge

Mehr Tempo für reibungslosere Abschlüsse

Punktgenaues Ansetzen

Die Automatisierung von Markt und Marktfolge birgt ein hohes Maß an ungenutzten Potenzialen. In den Prozessen Ihres stationären und medialen Vertriebs finden sich häufig zahllose verbesserungsfähige Positionen. Wir decken existierende Engstellen auf, weil wir mit geschultem Blick Geschäftsprozesse analysieren. Dann sorgen wir für mehr Durchfluss, indem wir zusammenlegen, umstellen, integrieren und streichen. Wir steuern, verschlanken und automatisieren Ihre Organisationsstrukturen. Dabei haben wir jederzeit Ihre primären strategischen Ziele im Sinn: Marktfolge und Vertrieb.

Optimale Verzahnung

Unsere ganzheitliche Herangehensweise vereint und betrachtet geschäftspolitische, betriebswirtschaftliche und IT-technische Fragestellungen. So schaffen wir optimale Voraussetzungen für die erfolgreiche Überleitung Ihrer Vertriebsprozesse im realisierten Vertrieb. Wir gestalten die Übergänge an die Sachbearbeitung medienbruchfrei. So heben wir Synergien und realisieren Skaleneffekte. Ihre Kundenberater erhalten mehr Freiräume für die Beratung, weil sie sich weniger mit administrativen Aufgaben befassen müssen. Auf diese Weise nimmt Ihr Vertrieb Fahrt auf.

Ansprechpartner

Stephen Oerther

Leiter Beratung & IT-Services
Tel. +49 (0)421 62 02 98-0

Projektbeispiel

Prozessmanagement für die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen - ein Beispiel aus der Praxis finden Sie hier.

Interaktive Service-Plattform (ISP)