Schulungen mit
Virtual Reality Brillen

VR schafft (Lern-)Erlebnisse

Die Herausforderung

Die Schulung und Weiterbildung von Mitarbeitern ist ein wichtiger Faktor bei der Weiterentwicklung heutiger Unternehmen. Ort- und zeitunabhängiges Lernen bietet die Chance den Wissenstand der Mitarbeiter dynamisch an die Anforderungen der an ihn gestellten Aufgaben anzupassen. Die Bedienung von Maschinen kann zum Beispiel in VR günstig und gefahrlos geübt werden und ist die ideale Ergänzung zu Präsenztrainings.

Unsere Lösung

Durch die Virtual Reality Technologie lassen sich komplexe Vorgänge anschaulich in der virtuellen Welt abbilden und präsentieren. Mitarbeiter können mit unseren VR-Schulungslösungen unabhängig von Ort und Zeit Trainings, z. B. an virtuellen Maschinen absolvieren, wodurch die Kosten der Unternehmen für die Vorhaltung der Maschinen reduziert wird.

Auch unsere VR-Experience view kann durch das Einziehen einer zusätzlichen Informationsebene zu einem Schulungs-Tool erweitert werden: In dem Projekt, das wir für die Sparkassen entwickelt haben, kann der Berater auf zusätzliche Informationen zugreifen, sodass seine Beratung optimal unterstützt wird. (Link Projekt view).

VR Schulungsmodule können zudem vielfältig eingesetzt werden:

  • Zur Vorbereitung von Produkt oder Dienstleistungsberatung
  • Zur Wissensvermittlung von komplexen Inhalten
  • Zur Vorbereitung von Präsenztrainings
  • Um Wissensvermittlung emotional zu gestalten
  • VR-Module können in Kombination mit Lernplattformen betrieben werden
  • Testmodule mit Multiple- und Single Choice Aufgaben sowie Zuordnungsaufgaben können implementiert werden

Der Mehrwert

Die Weiterbildung bzw. Schulung wird den Mitarbeitern auf eine spielerische Art vermittelt und ist doch ganz konkret auf den Arbeitsalltag anwendbar. Mithilfe von Gamification-Elementen können zusätzliche Lernanreize geschaffen werde und das Lernen zu einem Erlebnis machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Top